skobbler mobil auf dem Nokia N95

Hier bekommst Du Hilfestellung und ein paar Tipps für die Installation von skobbler auf dem Nokia N95.

Installation

  • Der komfortabelste Weg ist, Du lässt Dir von der skobbler Webseite einen Download-Link per SMS aufs Handy schicken, der dann die Download-Adresse für die Anwendung enthält. Du musst dann nur die Mitteilung öffnen und kommst direkt zur Downloadseite.
  • Alternativ gibst Du in dem Browser auf dem Handy die Internetadresse wap.skobbler.de ein. Damit kommst Du ebenfalls direkt zur Downloadseite.

Von der Downloadseite wird dann die Navigationsanwendung von knapp 900KB auf Dein Handy geladen. Aufgrund des schnelleren Zugriffs empfehlen wir den Telefonspeicher als Speicherort.

Die Anwendung „skobbler“ findest Du anschließend im Menü unter > Programme. Beim ersten Start von skobbler wird noch ein kleines Zusatzprogramm zur Steuerung der Hintergrundbeleuchtung geladen sowie die Sprachdateien (etwa 2MB) nachgeladen. Die Sprachauswahl für die Anwendung und Sprachdateien wird aus der Menüsprache des Telefons abgeleitet.

Erstellen eines Schnellzugriffs

Damit Du Dich nicht bei jedem Start von skobbler durch das Menü klicken musst, kannst Du eine Verknüpfung erstellen, so dass Du skobbler mit einem Klick über den Schnellzugriff auswählen kannst.

  • Variante 1 – Symbol im Hauptmenü: Menü > System > Einstell. > Allgemein > Personalisieren > Standby-Modus > Progr. Im akt. Modus > Schnellzugriff 1..6. Jetzt wählst Du „skobbler“ aus der Programmliste aus und bestätigst mit „OK“.
  • Variante 2 – Linke oder rechte Auswahltaste (über der roten bzw. grünen Taste zum Abnehmen bzw. Beenden des Telefongesprächs): Menü > System > Einstell. > Allgemein > Personalisieren > Standby-Modus > Linke bzw. rechte Auswahltaste. Jetzt wählst Du „skobbler“ aus der Programmliste aus und bestätigst mit „OK“.

Eventuell musst Du das Telefon anschließend einmal aus- und wieder anschalten, damit die Einstellungen aktiv werden.

A-GPS für eine schnelle Positionsbestimmung

Die A-GPS-Funktion hilft, die erste Positionsbestimmung zu beschleunigen, die sonst schon mal mehrere Minuten dauern kann. Diese Funktion bedient sich einer serverseitigen Unterstützung, weshalb auch eine Online-Verbindung für A-GPS benötigt wird.

Folgende Menüpunkte müssen dafür richtig konfiguriert sein:

  • Unterstütztes GPS: Menü > System > Einstell. > Allgemein > Standortbest. > Bestimmungsmethoden. „Unterstütztes GPS“ muss aktiviert sein.
  • Adresse des Standortbestimmungsservers: Menü > System > Einstell. > Allgemein > Standortbest. > Standortbest.-server > Serveradresse. Hier muss „supl.nokia.com“ eingetragen sein.
  • Zugangspunkt des Standortbestimmungsservers: Menü > System > Einstell. > Allgemein > Standortbest. > Standortbest.-server > Zugangspunkt. Hier muss der entsprechende Zugangspunkt Deines Mobilfunkanbieters für den Internetzugang ausgewählt werden.

Mit aktiviertem A-GPS sollte die erste Positionsbestimmung in 20-30 Sekunden abgeschlossen sein (GPS-Empfang gibt es aber grundsätzlich nur draußen – nicht in Gebäuden).

Ausstellen der Sicherheitsabfragen und Einstellung des Standardzugangpunkts

Die lästigen Sicherheitsabfragen (Netzzugang, Mitteilungen, Progr.-Autostart, Verbindungen, Multimedia, Benutzerdaten lesen, Benutzerdaten bearbeiten, Standortinformationen, Orientierungspunkte, Authentifizierung) lassen sich wie folgt ausschalten: Menü > Programme > Progr.-Man. > „skobbler beta“ in der Liste wählen > Optionen > Öffnen

  • Zugangspunkt: Hier muss der entsprechende Zugangspunkt Deines Mobilfunkanbieters für den Internetzugang ausgewählt werden.
  • Netzzugang: „Immer erlaubt“. Ob Du diese Sicherheitsabfrage abschaltest, solltest Du davon abhängig machen, wie hoch Du das Risiko einschätzt, dass Du eine böse Überraschung aus der Datenübertragung bekommst.
  • Mitteilungen: „Jedes Mal fragen“
  • Progr.-Autostart: „Beim 1. Mal fragen“. Achtung: Eine andere Einstellung hat Einfluss auf die Einstellung „Netzzugang“
  • Verbindungen: „Immer erlauben“
  • Multimedia: „Beim 1. Mal fragen“
  • Benutzerdaten lesen: „Immer erlaubt“
  • Benutz.-daten bearb: „Immer erlaubt“
  • Standortinformation: „Immer erlaubt“
  • Orientierungspunkte: „Immer erlaubt“
  • Authentifizierung: „Immer erlaubt“

Einstellen der Lautstärke für die Sprachausgabe

Die Lautstärke der Sprachansagen kann man während der Routenführung über die Navigationstasten hoch/runter anpassen.

Anmerkung

Wer skobbler auf längeren Strecken nutzen möchte, sollte sich ein ein Autoladekabel ins Auto legen (kostet weniger als Euro 2,- bei www.handyzubehoer.de)

32 Kommentare:

  1. Also ich kann das Programm gar nicht auf mein SW W880i installieren, es kommt immer „Operation fehlgeschlagen“. Wenn ich in einem Browser das File herunter lade, bekomme ich ein nur 4 kByte grosses File dass dann die gleiche Fehlermeldung bringt.
    Was kann da los sein?

  2. Hallo,

    habe ein E90 von Nokia und würde mich freuen, auch auf meinem
    Gerät dieses Navi-System zu versuchen.

    Wirds Skobbler für E90 geben?

    Andi

  3. Ich fände es super wichtig die Favoriten gemeinsam mit Nokia Maps und Google Maps (bei den beiden geht das schon untereinander) nutzen zu können.

    Beim Zoomen erkennt man nicht so recht dass (ob) etwas passiert. Das verleitet leicht dazu nochmal zu klicken…und sich anschließend zu wundern dass man viel zu weit rausgezoomt hat.

  4. Ich würde gerne mit meinem Sony Ericsson k530i (+Blumax Wireless Bluetooth/SiRF III) navigieren können. Allerdings findet sich dieses doch weit verbreitete Handy (min. 4 Bekannte haben es ebenfalls) weder hier noch bei oe-navi auf der Liste von kompatiblen Geräten. Also wenn ihr es eher unterstützt als oben benannter Konkurrent bin ich gern Kunde ;)
    So groß kann das Problem ja nicht sein, die anderen 5xxer funktionieren ja offenbar auch.

    Vielen Dank

  5. Hallo,
    stimmt den die im Artikel angegebene Serveradresse?

    „… Serveradresse. Hier muss „suppl.nokia.com” eingetragen sein.“

    Bei meinem Handy ist sie mit „supl.nokia.com“ eingetragen und funktioniert.

  6. @BadTicket: Habs an unsere entwicklung geschickt, ich denke da werden wir dir hoffentlich bald helfen können, sollte eigentlich kein Problem sein.

    @Andi: Wir schauen uns gerade die E-series an, kann aber noch nichts versprechen, frühestens für Weihnachten (1.5er Version) wirds was werden.

    @Stefan: Mit den gemeinsamen Favoriten wird sicherlich etwas kompliziert, ist aber ein guter Hinweis, dass es mit Nokia und Google bereits funktioniert. Das Hauptproblem ist aber, dass wir keine Symbian Applikation haben.

    @Me: Muss mal schauen ob wir das hinbekommen. Ende Oktober ist ein neues Release (1.4.) vielleicht geht es ja auch schon mit einem anderen Build und ist nur nicht getestet.

  7. @BadTicket:
    habe das Problem in die Entwicklung gegeben und es ist wahrscheinlich ein Problem mit dem Zertifikat.

    – Hast du das das Datum und die Zeit richtig am Telefon eingestellt (nicht z.b. in 2007)? (Sonst geht das Zertifikat nicht, und wird als ungültig erkannt)
    – Bereits auf der Speicherkarte oder an einem anderen Ort installiert?
    Wenn es dann immer noch nicht klappt melde dich einfach.

  8. @Philipp & @ Andi: E90? Das gleiche hat mich auch bewegt, hatte zuerst als Modell E51 ausgewählt – dachte passt am ehesten. Dem ward nicht so, weil man nur ein externes GPS-Modul auswählen kann. Zweiter Versuch mit S60 3rd edition war das N95, wegen deren internem GPS. Und es hat funktioniert bzw. das tut es immer noch. Leider werden die Alpha-Tasten der großen alphanumerischen Tastatur nicht unterstützt. Die Navigationsstimme ist etwas leise und könnte qualitativ etwas besser sein.
    Fazit: Scheint auf dem E90 zu funktionieren … 8)

  9. Hi,
    wie kann ich überprüfen, dass das Sprachpaket installiert wurde? Auf meinem N82 kommt keine Sprachausgabe bei der Navigation.

    Gruß

    Roman

  10. Das ganze klingt sehr vielversprechend, da das oben bereits genannte oe-navi in Österreich nicht funktioniert!

    @ Philipp:
    Wird es dann die Version für das Nokia E61i auch zu Weihnachten geben? Oder bereiten QWERTZ Handys mehr schwierigkeiten? Kann vorübergehend vielleicht auch eine andere nicht ganz kompatible Version verwendet werden, z.B. vom E51? Und falls ja, wie? Danke!

  11. Bekomme auf meinem N95 keine GPS-Verbindung. Bei Nokia Maps funktioniert es einwandfrei. Ich habe die Einstellungen genauso wie es im Blog beschrieben ist.

  12. Hallo Klaus,

    grundsätzlich läuft die software auf einem N95 sehr stabil. Kann es sein, dass du noch eine sehr alte Firmware hast?

    1.) Kannst du mir mal die Firmwareversion schicken?
    Die Firmwareversion findest du raus indem du eingibst:
    *#0000#
    (siehe: http://hunajatehdas.net/nokia/firmware/en/)

    2.) GPS Einstellungen skobbler
    Kannst du mal innerhlab der skobbler software schauen ob GPS auf intern gestellt ist.
    (im Startmenü: Optionen -> Einstellungen -> GPS -> intern)
    Im Gegensatz zu Nokia brauchen wir volles GPS fangen also nicht nur mit einer groben A-GPS Position an, daher kann es etwas dauern und funktioniert definitiv nur im freien.

    Hoffe das hilft, viele Grüße,
    Philipp

  13. @amandus:
    Ohne Sprachdateien startet die Applikation gar nicht. Kannst du mal schauen ob du im Telefon die Sprachausgabe deaktiviert hast.

    @Makxs:
    Ich hoffe das mit dem E61 klappt dann auch. Eigentlich sollte die Tastatur nicht so schlimm sein, demomäßig hatte ich es hier schonmal auf einem communicator laufen sehen vor einer Weile. die anderen Versionen werden nicht gehen, da sie entweder keinen GPS intern unterstützen oder eine andere Auflösung haben. Am ehesten könnte die N95 Version laufen, ich glaube das würde aber ziemlich mies aussehen selbst wenn es funktioniert. Daher musst du leider warten ;(

  14. Hallo,
    habe bei meinem N82 die Sprachdateien heruntergeladen.
    Die Sprächausgabe funktioniert trotzdem nicht.
    Was mache ich falsch?
    Danke für die Antwort

  15. Hallo,
    habe alle Sprachdateien auf dem N95. Auch alle Einstellung im Prog. manager. Trotzdem bekomme ich keine Sprachausgabe?Was muss ich noch einstellen, dass es funzt?
    Danke für Eure Hilfe

  16. Hallo Philipp,

    Warn- und Tastentöne waren deaktiviert, dann kommt auch keine Sprache, jetzt funktioniert es.

  17. Warum krieg ich immer einen error, wenn ich die WAP Seite laden will.
    Kann ich als Holländer keinen Gebrauch machen von skobbler, den +31 als land Wahl steht auch nicht dabei.

  18. Hallo Henk,

    skobbler funktioniert auch in Holland, es stimmt aber dass wir die Landesvorwahlen nicht aktiviert haben.

    Geh mal direkt auf dem handset auf wap.skobbler.de oder wap.skobbler.com und lade dir den Client darüber runter, das sollte klappen.

    Allerdings haben wir noch keine holländische Version.

    Grüße,
    Philipp

  19. Is skobbler for germans mainly? Looks like it… Suggestion: If you want to target the world, the international language is English.

  20. @Erik: We are aware of that and the skobbler client is available in English as well under wap.skobbler.com and also the website under beta.skobbler.com, but instead of launching everything at the same time we prefer to do one thing right at a time and then move on.

  21. Besteht auch die Möglichkeit sich die Installationsfiles auf dem PC runterzuladen und dann die Dateien via USB-Kabel auf dem Blackberry Curve zu übertragen? Möchte vermeiden, daß mehr 2 MB über die Datenleitung gehen …

  22. @Randy: Man könnte sich einen relativ geringen Teil der Installationsdateien via PC installieren. Diese Möglichkeit ist jedoch aufwendig und von der Einsparungsmöglichkeit vernachlässigbar. Insofern muss ich Deine Frage konsequenterweise leider verneinen.

  23. Hi Skobbler, zuerst mein Kompliment – sehr gute Navigation, sehr schöne Menüführung, klappt super auf meinem N95: Aber ein Manko hat es doch: Gibt es eine Möglichkeit, bei der Navigation von der kürzesten zur schnellsten Route zu wechseln? Skobbler führt einen über jeden Feldweg, wenn der kürzer ist, obwohl die Autobahn nebenan verläuft. Wenn das klappt, könnt ihr die Ö -Navi schlagen, die ich aktuell nutze.

  24. @Olaf: Vielen Dank für das Kompliment. Ich hoffe, das letzte Manko hiermit ausräumen zu können. Du kannst die Navigation von der kürzesten auf die schnellste Route folgendermaßen umstellen: Hauptmenü „Optionen“ –> „Einstellungen“ –> „Navigation“ –> Menü „Routenprofil“ mit rechts oder links auswählen –> „Schnelle Route“ beim obersten Punkt „Art der Route“ auswählen. Lass mich bitte wissen, ob das Dein Problem behoben hat.

  25. Hallo Skobblers;
    ich habe mir kürzlich die Anwendung installiert und ausprobiert und war wirklich beeindruckt. Leider klappte die Installation des „Programms zur Steuerung der Hintergrundbeleuchtung“ nicht, wodurch sich die Handybeleuchtung auch im Navigationsmodus abschaltet. Bei jedem Neustert versucht er, das Progrämmchen nachzuinstallieren, was allerdings scheitert „Seite nicht gefunden“. Könnt ihr mir einen korrekten Link nennen?

  26. Ich habe grade die Software installiert, aber irgendwas hat nicht geklappt… :-(…nur einmal direkt nach der Installation ging es. Dann wollte ich die extra Einstellungen für das N95 erledigen und auch das ging nicht („Ausstellen der Sicherheitsabfragen und Einstellung des Standardzugangpunkts…“)
    Dann versuchte ich die Software zu deinstallieren/ zu löschen, um sie neu zu installieren, aber auch das ging nicht…

    Was bitte mache ich falsch ???? Bräuchte hier dringend Hilfe!!! Danke!!!

Kommentare geschlossen.