11 Kommentare:

  1. Aber ist es nicht möglich dass die Skobbler Software auf die Daten von ForeverMap zugreift? Das wäre doch eine sehr praktische Lösung für die Fahrt in den Urlaub. Keine teuren Rominggebühren und trotzdem eine sehr gute Turn-by-Turn Navigation.
    Vote for it ;)

  2. > ForeverMap ist die nach unserer Überzeugung beste Kartenapp

    Da gebe ich euch gerne recht. Die Karten sehen wirklich sehr gut aus.

    > Sie ist kein Navi

    Das ist schade bzw. ich hatte die Hoffnung, das sich die Karten, die für/von ForeverMap heruntergeladen wurden, für die Navigation nutzen lassen und ich somit nicht online gehen muss, wie bisher. Oder gibt es diese Kopplung schon und ich bin verwirrt?

  3. Leider besteht ein großer Unterschied zwischen den in einer Kartenapp wie ForeverMap verwendeten Kartendaten und denen, die für eine gute Navigation nötig sind. Daher lässt sich das nicht einfach in einen Topf werfen. In jedem Fall arbeiten wir aber an einer guten Lösung, um in Zukunft auch für unsere Naviuser die Vorzüge der ForeverMap-Kartenmechanik zugänglich zu machen.

  4. efred am 10.03.11 um 10:47

    @Stefan… man sieht nichts? Vermutlich hast Du noch keine Map heruntergeladen, dass Du nichts siehst.
    ———–
    Es geht um details!
    Es werden sehr schnell beim rauszommen details ausgeblendet.
    Und das finde ich für so eine Anwendung generell doof!

  5. Leider muss ich Stefan recht geben.
    Die App ist an und für sich wirklich wunderschön, allerdings würde ich gerne ein paar mehr Details sehen, wenn ich „Deutschland“ in der Übersicht habe…oder gerne auch etwas weiter reingezoomt habe.
    Das ist wirklich lästig und schmälert den Spaß innerhalb der Anwendung.

  6. Hallo, wirklich wichtig für ForeverMaps wäre der Download von Karten für Länder, in denen man nicht so leicht online gehen kann wie in Europa, wo aber trotzdem viele Menschen aus Europa hin kommen, z.B. Kuba (kein Datenroaming mit Telekom oder O2 Vertrag).
    Für eine gute Karte von Kuba hätte ich in ForeverMap gern auch in-App etwas bezahlt…

  7. Wir beobachten auf jeden Fall, welche Karten sinnvoll mit in die ForeverMap aufgenommen werden könnten und werden sie zu einem späteren Zeitpunkt mit einbinden. Aktuell arbeiten wir aber mit allem was wir haben an etwas Anderem. Etwas wirklich Großem, das uns sicherlich noch einige Zeit komplett in Beschlag nehmen wird.

Kommentare geschlossen.