Die Umfragen: Es wird Zeit für ein erstes Fazit

Bei unseren Umfragen auf Facebook und hier im Blog fällt hiermit der Vorhang. Damit wird es Zeit für ein Resümee. Pünktlich zum Start ins Wochenende kommen nun ein paar Worte unsererseits zu den Ergebnissen der beiden Umfragen.

Zunächst einmal ganz herzlichen Dank an alle, die sich an den Umfragen beteiligt haben. Wie bereits erwähnt, ist Euer Feedback für die kommenden Versionen unserer Apps immer ein ganz entscheidender Faktor.

Zur besseren Übersicht findet Ihr hier noch einmal die Ergebnisse und Fakten der beiden Umfragen zusammengefasst:

Top 5 auf dem Blog:

  1. Navigation auch offline – 185 Votes
  2. Verkehrsinfos (Staumeldungen etc.) – 117 Votes
  3. Fußgängernavigation / Funktionen für Blindennavigation – 65 Votes
  4. Spurassistent – 52 Votes
  5. Routing mit Zwischenzielen & Mobile Blitzerwarnungen – beide 42 Votes

Anzahl der Votes insgesamt: 653

 

Top 5 auf Facebook:

  1. Verkehrsinfos (Staumeldungen etc.) – 52 Votes
  2. Mobile Blitzerdaten – 32 Votes
  3. Karte im Querformat & Offline Navigation (Precaching anliegender Kartendaten) – beide 24 Votes
  4. Offline Navigation (kein Precaching sondern gespeicherte Karten) – 13 Votes
  5. Text to Speech (TTS) & Einblendbare Layer (POIs, Geocaches etc.) – beide 12 Votes

Anzahl Votes insgesamt: 256

Eines lässt sich in jedem Fall sagen: Verkehrsinfos und Offline-Navigation stehen für Euch ganz weit oben auf der Liste der Features, die Ihr unbedingt baldmöglichst auf Eurem Skobbler sehen wollt. Besonders hier im Blog hat die Möglichkeit der Navigation ohne Datenverbindung mit Abstand die Spitzenposition belegt. Auf Facebook waren Euch hingegen Daten über mobile Blitzer und Staumeldungen am Wichtigsten.

Den 1. Platz der kreativsten Vorschläge belegt der bei Facebook vorgeschlagene  Wurstblinker, der dort immerhin 4 Anhänger gefunden hat. Bezüglich der Umsetzung sehen wir nach ersten Tests allerdings große technische Hürden auf uns zukommen.

In den kommenden Tagen und Wochen werden wir uns hier im Blog mit den topplatzierten Wünschen der beiden Umfragen jeweils etwas detaillierter befassen. Dabei werden wir zum Teil auch darauf eingehen, ob und wann Eure Favoriten Einzug in unsere skobbler Navi halten können.

Über alle weiteren Entwicklungen werden wir Euch hier im Blog, den Ihr übrigens auch abonnieren könnt, bei Facebook und bei Twitter auf dem Laufenden halten.

8 Kommentare:

  1. Hi miteinander!

    Wichtig für mich wäre auch, dass ihr Skobbler nicht nur für IPhone primär entwickelt, sondern, dass es auch eine fast identische Version für Android gibt.

    Weil ihr wisst ja, Android ist im Markt ja weit vorne mittlerweile und für die User durchaus mehr erschwinglich.

    Denkt vielleicht auch darüber nach.

    Gruss Lemmi.

  2. Wobei man auch sagen muss, dass der Markt für eine Android-Version viel kleiner ist, da die google-Navigation kostenlos mitgeliefert wird. Daher ist es durchaus verständlich, dass primär für das iPhone entwickelt wird.

  3. Da ich hier relativ neu bin eine Frage zu Lemmi: es gibt doch eine für Android oder ist die nicht gleichwertig. (skobbler GPS Navigation)

    Interessant wäre es auch wenn man für die offline Navigation die auch speziell mir sehr wichtig ist das Kartenmaterial von forever Map nutzen könnte bzw. umgekehrt.

    Da ich allerdings kein Entwickler bin weiß ich nicht wie leicht soetwas zu realisieren ist.

  4. Wenn die Marktprognose, das Android sehr viel populärer und häufiger im Smartphonemarkt gemeint ist, gibt es hier keine Notwendigkeit auf Vorsicht. Das ist (egal nach welcher Prognose) bereits Fakt.

    Warum viele App Hersteller dies nicht einsehen wollen ist mir noch unklar. Die Tatsache das Google bei Android eine Navigation kostenlos bereitstellt, ist definiv ein Nachteil, denn das Google Navi ist wirklich sehr gut. Allerdings ist Google Nav nicht für alle Länder freigeschaltet.

    Leider Skobbler ebenfalls nicht. Es ist für mich unverständlich das nicht mehr Länder mit gutem OSM Netz mit Skobbler navigieren können. (z.B. gibt es weder Google Nav noch Skobbler für Israel).

    Solange Skobbler sich hier selber restriktiert, wird die Anhängerzahl in Ländern ohne Google Nav auch nicht steigen.

    Leider gab es keine Möglichkeit in den Auswahlen mehr Länder für Skobbler freizuschalten. Wie sollten die User dieser Länder auch dazu kommen abzustimmen welches Feature sie wünschen, wenn es diese App bei Ihnen garnicht gibt.

  5. @Daniel Ja, die Androidversion ist bei den letzten Updates links liegen gelassen worden.

    @Davids Ich stimme dir vollkommen zu. Allerdings sind wir keine Experten, um Prognosen über mögliche Kundenumsätze, Käufertendenzen oder Marktentwicklungen zu erstellen und diese noch zu bewerten! Es gibt weitaus mehr zu beachten als die alleinigen Nutzerzahlen eines OS.
    Ein Punkt ist z.B. die von dir genannte Länderrestriktion. Mir fällt da spontan die mittlerweile sehr große OSM-Community ein, die bestimmt gerne ihre eigenen Karten nutzen würden, die wohl eher auf einer weitaus offeneren Plattform wie Android ansässig sein könnten (Spekulation).
    Google Navigation als sehr guter Konkurrent wurde ja bereits genannt.
    Ich meine mich auch mal zu erinnern, dass skobbler sogar mal sagte, dass die iOS-Nutzer die besser zahlenden Kunden sind (bei dem Creditcard-Only vielleicht nachvollziehbar).

    Ich denke eine solides, kostenloses Navigationsapp, das man über In-App-Käufe beliebig erweitern kann, würde wie eine Bombe einschlagen. Viele Leute sind eher bereit Geld für ein Produkt auszugeben, wenn sie es vorher schonmal nutzen konnten und “auf den Geschmack gekommen sind” (Bestes Beispiel: Angry Birds).

    Aber wir werden ja sehen was uns Skobbler serviert. :)

  6. Danke für die Hinweise aus der Community. Da Fahrspuren bisher noch nicht einfach umgesetzt waren hab ich vor ein paar Tagen einen Vorschlag zum vernünftigen Eintragen in die Wiki gestellt.

    Bis dieser umgesetzt wird dürfte wohl noch Zeit vergehen, wenn es überhaupt passiert. Aber ich würde mir gern auch von Entwicklerseite Kritik wünschen bevor wir das übernehmen. :)

    http://bit.ly/lc6gJw

Kommentare geschlossen.