Im Weekend-Tipp dieser Woche: ForeverMap Lite vs. ForeverMap – wo sind die Unterschiede für Android-Nutzer?

All unsere Android-User wissen das vermutlich – es gibt eine ForeverMap und eine ForeverMap Lite. Doch wo sind eigentlich die Unterschiede, was die Gemeinsamkeiten?

Der heutige Weekend-Tipp bringt Licht ins Dunkel und liefert Euch eine kleine Zusammenfassung der  beiden im Android Market erhältlichen Versionen.

Es ist eigentlich ganz einfach: Beide Versionen bieten Dir alle Städte und alle Karten – offline, immer und überall verfügbar. Beide Versionen haben auch den vollen Funktionsumfang und die einmal runtergeladenen Karten können uneingeschränkt genutzt werden.

Der Unterschied: Wer sich für ForeverMap Lite entscheidet und unsere „Karte für alle Fälle“ damit kostenlos bekommt, ist beim Download der Karten auf die Peer-to-Peer Technologie angewiesen. Was bedeutet das? Die Nutzer tauschen die Karten quasi untereinander aus. Während ein User sich eine Karte runterlädt, steht er gleichzeitig für Uploads zur Verfügung. Das Runterladen der gewünschten Karten kann daher sehr schnell gehen, ggf. aber auch etwas länger dauern.

Mit unserer „Vollversion“ hingegen garantieren wir Euch einen verlässlichen, schnellen und unproblematischen Download aller Karten. Und das trotzdem noch für einen „schmalen Taler“.

Die Wahl liegt also ganz bei Euch.

Wir wünschen ein schönes Wochenende.

 

Inhaltsverzeichnis Weekend-Tipps

2 Kommentare:

  1. Hier fehlt der Hinweis, dass das Herunterladen über bittorrent in ‚Lite‘ künstlich auf 40kbyte/s limitiert wird, wohl um die Premiumversion attraktiver zu machen.

  2. Und es sei gesagt, dass es bisher kein Update für ForeverMap auf Android gab, was viele negative Kommentare, Verbesserungs- und Feature-Wünsche (egal ob Lite oder Premium) offen lässt.

Kommentare geschlossen.