Bewertungen der Woche – Audioausgänge, Kontakte importieren und unser Support Team

(Zum Vergrößern bitte klicken)

Das ist eine tolle Bewertung. Warum? Weil wir uns freuen, wenn unsere Kunden bei Problemen unser Support-Team kontaktieren, bevor sie eine evtl. schlechte Bewertung abgeben. Wir sind nicht perfekt – kleine Bugs oder Probleme können immer vorkommen. Aber wir sind sehr bemüht, jedem einzelnen unserer skobbler-User zu helfen und die Probleme zu beheben. Und dies ist in den allermeisten Fällen auch möglich. Daher möchten wir diese Bewertung zum Anlass nehmen, jeden von Euch darum zu bitten, bei auftretenden Problemen mit unserer App unser Experten-Team unter support@skobbler.de zu kontaktieren.

Zum Kontakte importieren sei gesagt: Die meisten von Euch kennen die OSM-Hausnummern-Problematik. Dies ist leider eine Schwäche der Karte. Wenn Ihr die Adressen Euer Kontakte also mit Hausnummern angelegt habt und im reinen Offlinemodus seid, so ist es möglich, dass Ihr eine Fehlermeldung erhaltet. Man kann dies umgehen, indem man die Adresse entweder “manuell” in der Adresssuche des Offlinemodus’ eingibt, oder aber in den Hybridmodus wechselt, in dem Hausnummern ganz kurz (und mit minimalem Datenverbrauch) online abgefragt werden, sodass dieses Problem dann nicht auftauchen sollte. Und als kleinen Geheimtipp: Wenn Ihr vom Hybrid- zurück zum Offlinemodus wechselt – wählt beim nächsten mal die Adresse über “Letzte Ziele”. Dort ist dann noch die – online abgefragte – komplette Adresse gespeichert und Ihr könnt die Offline-Navigation problemlos starten.

 

(Zum Vergrößern bitte klicken)

Die Kompatibilität mit Bluetooth-Standards und damit die Möglichkeit, die Sprachausgabe über sein Bluetoothradio im Auto zu erhalten, ist ein neues Feature unserer App, welches mit dem 4.3-Update kam. Wenn dies nun nicht mit allen Autos und Modellen funktionieren sollte, tut uns das sehr leid. Es gibt einfach sehr viele verschiedene Bluetooth-Standards und wir müssen darauf achten, das Aufwand-Nutzen-Verhältnis dieses Feature betreffend in einem angemessenen Rahmen zu belassen, sodass es unmöglich ist, wirklich alle Autos bzw. Radios abzudecken. Gerade in älteren Auto-Modellen kann es also passieren, dass dieses Feature nicht funktioniert. Auch hier könnt Ihr natürlich gerne unseren Support kontaktieren, denn vielleicht liegt es auch an einem Bedienfehler in der App oder einer falschen Einstellung. Generell könnt Ihr den Audioausgang in der App unter “Navigation” –> “Einstellungen” –> “Audioausgang” wählen.

Wir wünschen Euch ein schönes Wochenende.