Wir sind zurück auf Android – Hurra! Die ForeverMap 2 ist da!

Jawohl, liebe Android-Gemeinde, wir sind wieder da. Seit letzter Woche gibt es eine neue skobbler App für Android – die ForeverMap 2. Wir sind wirklich stolz, Euch dieses neue Kartenerlebnis präsentieren zu dürfen und hoffen sehr, dass sie Euch gefällt.

Um Euch einen Eindruck zu verschaffen, sei natürlich auch etwas zu den Features gesagt: Durch unsere allerneuste Karten-Engine NGx könnt Ihr absolut stufenlos Zoomen, ohne Nachladen, und das on- ODER offline. Recht äquivalent zur GPS Navi 2 habt Ihr die Wahl, ob Ihr Euch online oder komplett offline orientieren möchtet. In beiden Modi könnt Ihr gleichermaßen Adressen und POIs suchen und selbige auch als Favoriten speichern. Außerdem passt sich die Grafik perfekt an jeden Screen an, egal welches Smartphone oder Tablet Ihr benutzt. Routenberechnungen (kein Turn-by-Turn!) im Auto- und Fußgängermodus sind natürlich auch dabei.

Preislich bekommt Ihr zum Kaufpreis von 0,79€ bereits eine Offline-Länderkarte Euer Wahl dazu – die Orientierung im Winterurlaub auch abseits von mobilem Internetempfang ist also schon einmal gesichert. Weitere Offlinekarten kosten 0,79€ (Städte), 2,99€ (Länder), 5,99€ (Kontinente) und für 9,99€ gibt es die ganze Welt. Kostenlose Karten- und Softwareupdates inklusive.

Natürlich basiert auch die ForeverMap 2 auf der großartigen OpenStreetMap, die Euch besonders abseits der Straßen einen sonst ungekannten Detailgrad bietet.

Mit der ForeverMap 2 wollten wir ein fast schon papierkartengleiches Kartenerlebnis erschaffen und hoffen, das ist uns gelungen. Wie immer würden wir uns über Feedback sehr freuen.

Wir haben es ja immer gesagt – wir waren nie wirklich von Android weg, wir haben nur Schwung geholt. ;-) Im Übrigen wird die ForeverMap 2 in Kürze auch für Amazons Kindle Fire verfügbar sein.

Nun aber genug der Worte – die ForeverMap 2 in Bildern (zum Vergrößern wie immer klicken):

7 Kommentare:

  1. das habt ihr ganz super gut gemacht, meine ganz grosse Anerkenung
    (im Moment d.h. 2.12.2912 gibt es auf Google Play ein Problem mit dem Download auf mein Samsung Tablet 2.0)

  2. Schön, dass auch Android wieder unterstützt wird, allerdings würde ich mich viel mehr über eine Navigationsapp freuen, wie für iOS. Ich nutze sie auf meinem iPod und bin sehr zufrieden. Mit Forevermap 2 für Android kann ich leider nicht viel anfangen, da die Navigationsfunktion nicht gegeben ist, wie unter iOS. Da man im PlayStore Apps aber sehr leicht mit einem anderen Namen versehen kann, hoffe ich einfach mal, dass Skobbler Navigation 2 bald die Forevermap 2 unter Android ersetzt, da es weitaus mehr Funktionen bietet. Käufer von Forevermap würden so einfach eine bessere Version ihrer App erhalten und ich würde mir Navigation 2 für Android auch kaufen.

  3. Ich habe gelesen, dass Offline-Karten nicht auf der sd abgelegt werden können, sondern nur im internen Speicher. Stimmt das? Und wenn ja: ist da mit einer Änderung in nächster Zeit zu rechnen?
    Gruß

  4. @Gerhard – wir sind uns dieses Problems bewusst und es ist für das nächste Update auch definitiv geplant, die Wahloption zu bringen, wo man die Karten speichern möchte.

Kommentare geschlossen.