Neues Update für unsere Android Navi bringt Euch Blitzer, Alternativrouten und mehr

Erst im Mai kam unsere GPS Navigation & Maps in Google’s Play Store. Navigation und Kartenerlebnis, online und offline, alles in einem.

Nun haben wir für Euch dieses Gesamtpaket besonders im Bereich der Navigation weiter ausgebaut: Ab sofort werdet Ihr während der Fahrt auch vor stationären Blitzern gewarnt. Und wem das nicht reicht, der kann sich zum momentanen Sondereinführungspreis von 1,99€ auch noch das Blitzer-Sorglospaket dazuholen und hat dann die Warnungen vor mobilen Blitzern ebenfalls dabei.

Screenshot_2013-08-29-11-18-34

Außerdem gibt es eine neue Alternativroutenfunktion. Ihr könnt vor Navigationsstart eine von bis zu drei vorgeschlagenen Routen wählen und Euch diese vorher auf einer Übersichtskarte anschauen. Dieses Feature wurde von Euch immer wieder angefragt und wir sind sehr froh, es nun für Euch realisiert zu haben.

Screenshot_2013-08-29-10-55-42

Neben vielen weiteren kleinen Verbesserungen wie einem neuen Freifahrtsmodus und einer verschönerten Karte, die Ihr einfach selbst in der App entdecken könnt, sei an dieser Stelle noch ein Feature erwähnt: Ab sofort könnt Ihr nicht nur die Offlinekarten, sondern auch die gesamte App auf Eure SD-Karte auslagern, um internen Speicherplatz zu sparen. Auch das war ein Kundenwunsch und wir hoffen damit vielen unserer User, die Geräte mit wenig internem Speicher haben, weiterhelfen zu können.

Ach ja, und brandaktuelles Kartenmaterial ist natürlich auch dabei.

Screenshot_2013-08-29-11-06-47

Viel Spaß mit dem Update! Wie immer freuen wir uns auf Euer Feedback. Idealo hat die App bereits getestet und für gut befunden. Idealologo_blue_500pxSeht ihr das ähnlich?

19 Kommentare:

  1. Top! Danke dafür.
    Alles was ich bisher vermisst habe ist nun enthalten.
    Vielleicht könnte man sich eine etwas mehr motivierte und erotischere Stimme wünschen, aber das wäre auch schon wieder jammern auf hohem Niveau.
    Ach ja, die mobilen Blitzer brauch ich nicht. Ungenau, nicht aktuell und die KArte wär immer rot….Aber auch das muss man ja nicht, wenn man nicht will…
    Von daher, nochmal mein Lob und Dank an das Team. Weiter so.

  2. Wie schaut es mit einem Update der iOS Version aus? Ich habe das Gefühl, dass hier die Entwicklung still steht. Die Offline-Karten sind veraltet, beim neuen forevermap 2 sind deutlich aktuellere Kartendaten vorhanden.

    Hier würde ich mir auch mal eine Äußerung zum aktuellen Stand der Dinge wünschen.

  3. Hallo,
    schönes Artwork in der App. Leider reagiert die App manchmal extrem verzögert auf (insb. Touch-)Tastendrücke. Oder auch mal gar nicht… Dann hilft nur noch Druck auf den Home-Button und ein reload. Werde mal testen, ob ein deaktivierter Fullscreen Besserung bringt… Ansonsten gute und schnelle Routenberechnung (Samsung Galaxy S+, CM 10.2 RC 0(Android 4.3))

  4. Hallo Karoline,
    nachdem keine Besserung eintrat, auch nicht nach Deaktivierung versch. Optionen (Straßennamen-Pop-up, etc.), bin ich zurück auf Android 4.2.2 (CM 10.1) gegangen. Da läuft alles “flawless”! Super!
    Viele Grüße!

  5. Hallo,
    Ich habe mir heute das Skobbler Navi runtergeladen und leider funktioniert meine Sprachausgabe nicht. Ich habe darauf geachtet, dass sie eingeschaltet ist und auch die Lautstärke an meinem IPhone 4 ist komplett auf laut gestellt. Auch mit Neustart der App habe ich leider keinen Erfolg.
    Könnt ihr mir weiterhelfen? Oder muss ich mir die App neu runterladen und wieder zahlen?
    Ich wäre dankbar über eine Antwort!

  6. Hallo Jaana,

    das kann verschiedene Ursachen haben. Könnte es sein, dass auf Deinem iPhone nur noch sehr begrenzt Speicherplatz zur Verfügung steht? Dann schmeißt das iPhone manchmal Teile der App einfach runter, die nicht mehr raufpassen – z.B. die Sounddateien. Wenn das nicht der Fall sein sollte, wende Dich mit Deinem Problem bitte mit einer kurzen Mail an support@skobbler.de – dort wird Dir gerne und schnell weitergeholfen. Viele Grüße

  7. Ganz oben schrieb ich, dass nun alles vorhanden ist…Nun eines hab ich dann jetzt doch gefunden.
    Ein kleines Kompasssymbol in der rechten oberen Ecke beim freien Fahren wäre Klasse.

  8. Ich finde die Navigation extrem gelungen, nur eines finde ich unglücklich: wenn ich in eine andere App wechsle (z.B. WhatsApp, GMail, Browser o.ä. und wieder zurückwechsle – muss ich die Route neu planen! Das können TomTom und Google Maps deutlich besser – hier bleibt die aktuelle Navigation auch im Hintergrund aktiv und ich kann direkt zurückwechseln.
    Achja: ich nutze ein Samsung Galaxy S3 …

  9. Hallo Karsten, das ist wirklich merkwürdig, denn wir haben das gerade noch mal getestet und bei uns läuft die Navigation im Hintergrund weiter, so wie wir das auch möchten, und man muss nichts neu berechnen. Du kannst Dich im Zweifelsfall auch gerne noch einmal an unseren Support wenden unter support@skobbler.de

  10. Hallo, ich denke Sebastians Frage, interressiert wohl mehrere. Warum bekommt Er keine Antwort?
    Mich interressiert auch, wann ein IOS Update kommt.

  11. @Bender – Sebastians Beitrag ist uns durchgerutscht und wurde nicht absichtlich unbeantwortet stehen gelassen. Ein Update für die iOS Navi steht im Moment ganz oben auf unserer Prioritätenliste. Wir haben in unserem englischen Blog ja auch schon erfolgreich Betatester gesucht und gefunden, die das Update momentan testen und mit deren Feedback wir der App den letzten Schliff verleihen. Wir bitten daher noch um ein wenig Geduld. Es herrscht also keinesfalls Stillstand – hinter den Kulissen sind wir alle fleißig am Basteln und freuen uns, Euch schon bald ein tolles und umfangreiches Update präsentieren zu können.

  12. würde gerne die Blitzerfunktion für 3,99 zusätzlich nützen. wie komme ich da dran?

  13. @hess ewald

    Du gehst in unserer App einfach links im Menü auf “Upgrades”, dann auf “Blitzerwarner” und dann kannst Du dort das Blitzerpaket kaufen. Wenn Du Probleme hast, wende Dich auch gerne noch an unseren Support unter support@skobbler.de

    Viele Grüße

  14. Wenn die App nun noch aufhört 3km vor der Ausfahrt zu sagen, dass man in 2km die rechte Abfahrt nehmen soll ist noch ein großer Bug entfernt :)
    Ansonsten fehlen wirklich nur noch Staumeldungen und es wäre schön wenn die App sich automatisch in den Nachtfahrmodus stellen würde (durch GPS Daten und das Datum weiss man ja eigentlich wann es wo dunkel wird).

  15. Hallo Christoph, danke für Dein Feedback, was wir gerne aufnehmen und an die Entwicklung weiterleiten.

  16. Bekommt GPS Navigation 2 ein Update oder wird es als neue App eingestellt?
    Und wann kann man damit rechnen?

Kommentare geschlossen.