Wir melden uns zurück – mit großen Neuigkeiten und dem neuen Scout!

Zugegeben, in letzter Zeit war es um uns etwas ruhig geworden. Hinter den Kulissen wurde allerdings fleißig an einer neuen Version Eurer Lieblings-Navi- und Karten-App gearbeitet. Jetzt ist es endlich so weit. Wir freuen uns, Euch heute „GPS Navigation, Maps & Traffic – Scout“ (iOS), „GPS Navigation & Maps – Scout“ (Android) oder kurz „Scout“ präsentieren zu dürfen!

Scout_Logo

„Scout“ bietet Euch weiterhin alles, was Ihr an unserer App schon immer geschätzt habt. Daneben gibt es aber auch einige tolle Neuerungen:

Verkehrsdaten
Die Integration von Verkehrsdaten wurde von Euch in der Vergangenheit besonders oft angefragt. Nun haben wir Euch diesen Wunsch erfüllt. Ab sofort enthält Euer „Scout“ Verkehrsinformationen von INRIX und ermöglicht Euch so, Baustellen, Streckensperrungen oder Staus zu umfahren. Wer es noch genauer wissen will, kann zusätzlich für kleines Geld das „International INRIX Traffic“-Upgrade (lifetime, kein Abo) dazu kaufen und bekommt dann außerdem noch dynamische Flow-Traffic-Daten. Das heißt, wo der Verkehr problemlos rollt, ist die Straße grün eingefärbt, ein stockender Verkehrsfluss wird orange dargestellt und wo es zu einer Verkehrsstörung (z.B. Stau oder Sperrung) kommt, wird das in Rot angezeigt.

Gratis Länderkarte
Eine kostenlose Länderkarte für die Offline-Nutzung ist inklusive. Auch unsere iOS-Nutzer können seit dem letzten Update eine Gratis-Karte auswählen. Die Vorteile der Offline-Karten dürften Euch inzwischen hinreichend bekannt sein. Weil man es eigentlich aber gar nicht oft genug sagen kann, wollen wir sie trotzdem noch einmal kurz zusammenfassen: Wer Offline-Karten installiert, kann die Kernfunktionen der App auch bei schlechter Netzabdeckung, aufgebrauchtem Datenvolumen oder im Ausland (Stichwort Roaming) nutzen.

Karten-Update
Natürlich bekommt Ihr auch wieder ein kostenloses Update Eurer Karten. Wie Ihr wisst, erlaubt uns die Nutzung der OpenStreetMap, Euch in unserer App das aktuellste und detaillierteste Straßen- und Wegenetz für Autos, Radfahrer und Fußgänger zu bieten. Danke OpenStreetMap!

Kostenlos
Die App wird ab sofort kostenlos im iTunes App-Store und auf Google Play erhältlich sein. Diese Entscheidung mag dem einen oder anderen treuen Nutzer nicht richtig erscheinen. Das können wir nachvollziehen, möchten deshalb gerne kurz unsere Beweggründe darstellen. Unser Ziel ist es, unseren Nutzern möglichst viel für ihr Geld zu bieten. Deshalb verbessern wir die App kontinuierlich und natürlich kostenlos (z.B. Integration der INRIX-Verkehrsdaten in der aktuellen Version). Das gilt auch für die Karten, die laufend aktualisiert werden. Zum einen wollen wir also unsere bestehenden Nutzer zufrieden stellen, zum anderen wollen wir noch mehr Leute für unser Produkt begeistern.
Wir sind uns dessen bewusst, dass wir ohne die Unterstützung unserer treuen Fans und langjährigen User heute nicht an diesem Punkt wären. Vielen Dank hierfür. Wir hoffen jedoch, dass der Nutzen unserer App den Kaufpreis aufwiegen kann. Außerdem denken wir, dass es sich keinesfalls negativ auf unsere bisherigen User auswirken wird, dass die App nun kostenlos angeboten wird. Denn Eure Unterstützung und Euer konstantes Feedback hat uns ermöglicht, unsere App zu dem zu machen, was sie heute ist. Wenn wir sie nun noch mehr Nutzern zugänglich machen, werden wir noch mehr wertvolle Verbesserungsvorschläge erhalten. Unsere Erfahrung zeigt, dass die Rückmeldung der Nutzer, die unsere App im Alltag verwenden, der beste Weg ist, die App – aber auch die OpenStreetMap selbst – weiterzuentwickeln und stetig zu verbessern.

In diesem Sinne: Wir sind gespannt, wie Euch der neue „Scout“ gefällt und freuen uns auf Euer Feedback. Nutzt hierfür gerne das Kommentarfeld unten oder schickt eine E-Mail an support@skobbler.com. Unser Support-Team hilft Euch auch gerne weiter, sollten Probleme auftauchen.

Vielen Dank, dass Ihr Scout nutzt.
Euer Scout Team


Ab sofort könnt Ihr unseren „Scout“ für iOS im iTunes App Store herunterladen. Bisherige Nutzer erhalten „Scout“ als normales Update.

 


Android-Nutzer finden unseren „Scout“ auf Google Play. Auch hier gilt: Wer unsere App schon auf seinem Gerät installiert hat, bekommt den „Scout“ als Update.


Wer noch mehr erfahren will, kann hier weiterlesen:

62 Kommentare:

  1. Ja ist denn schon Weihnachten? ;-)
    Schön wieder von euch zu hören! Und dann auch noch mit guten Nachrichten.
    Diese App hat mir schon so viele gute Dienste geleistet, gerade wegen der Offline-Nutzung.
    Jetzt auch noch aktuelle Verkehrsdaten dabei. Toll!
    Weiter so!

  2. Hallo Gurke, vielen Dank für Dein positives Feedback. Wir hoffen, Du hast jetzt noch mehr Freude an der App! Viele Grüße

  3. Absolut nicht schlimm, dass die APP jetzt kostenlos ist. Der eine Euro macht nun keinen Unterscheid und die Nutzerbasis muss einfach weiter Steigen.
    Da ich eh schon alle Add-ons gekauft habe, ändert sich für mich z.B. dadurch nichts. Im Übrigens vielen Dank für die Integration von Verkehrsmeldungen. Ihr habt die App mit der innovativsten Blitzer-Anzeige. Jetzt sind die Verkehrsdaten endlich da!
    Das einzige was ich schon seit langer langer Zeit vermisse und was mir den Spaß trübt, ist die fehlende Möglichkeit Zwischenziele zu definieren. Ich plane meine Fahrten immer vorher, weil ich ein “Genuss-Fahrer” bin. Hier muss ich dann doch leider noch auf Produkte der Konkurrenz ausweichen.
    Bitte unbedingt einbauen und bitte so, wie es bei der Browser-Version von Google Maps ist: Per Drag and Drop. Das macht ein Konkurrent im Android-Lager ebenfalls so und es ist Topp!

  4. Hallo Tom, das freut uns, dass Du unsere Entscheidung, die App nun kostenlos anzubieten, nachvollziehen kannst. Und ja, wir freuen uns auch, dass wir unseren Nutzern nun Verkehrsdaten bieten können. Schritt für Schritt werden wir Eure Wunschliste abarbeiten – das gilt auch für die Möglichkeit, Zwischenziele einzugeben. Das ist auf jeden Fall geplant. Viele Grüße

  5. Es wäre schön, dass, wenn man schon Teile des Smart Feature Packages gekauft hat, der Preis angepasst wird, so dass man nicht mehr für Dinge, die man bereits gekauft hat, doppelt bezahlen muss und dennoch etwas Rabatt bekommt. Auch fände ich ein Package gut, mit dem man auch alle zukünftigen Premium Features kostenlos bekommt.

  6. Hallo Claudius, vielen Dank für Deine Verbesserungsvorschläge. Unsere Featurepakete bestehen zum Großteil aus zwei Upgrades. Wenn Du eines davon bereits hast, kannst Du das andere zum Einzelpreis erwerben. Nur das Paket “Traffic + Blitzer + Alle Karten” besteht aus drei Upgrades, die jedoch auch in der zweier Kombination (2 aus 3, also Traffic + Blitzer und Traffic + Alle Karten) angeboten werden. Viele Grüße

  7. hallo,

    trotz heruntergeladener Deutschlandkarte verlangt die scout-app online betrieb, wie kann das sein?

    Viele Gruesse – Heiko

  8. Hallo Heiko, bitte überprüfe, ob die Deutschlandkarte entsprechend installiert ist. Gehe hierzu – je nachdem, welches Gerät Du nutzt – wie folgt vor: Meine Karten > Inst. Karten (Android) oder Meine Downloads > Meine Karten > Länder > Heruntergeladen (iOS). Sollte es daran nicht liegen, wende Dich bitte per E-Mail an unser Support-Team (support@skobbler.com). Vielen Dank und beste Grüße.

  9. Hallo Ana-Lucia, vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe bereits 2 Produkte gekauft und würde gerne auf den Rabatt bei den Paketen zurückgreifen können, wenn ich Traffic kaufe. Evtl. könnte man auch so etwas, wie einen generellen Rabatt von 15% pro gekauftem Feature auf zukünftige Features einführen.

    Auch fände ich einen Rabatt auf das Traffic Paket für die erste Woche nett, so wie es bei dem Blitzer Sorglos Paket war.

    Ansonsten ist mir aufgefallen, dass in der Einstellungsleiste links der Punkt “Verkehrsdaten anzeigen” angezeigt wird, obwohl ich das Traffic Paket noch nicht gekauft habe. Bedeutet dass, dass nur Meldungen angezeigt werden, oder ist das ein Fehler?

  10. Krass, die App will auf meine Kalender und den gesamten Rest meiner Daten zugreifen…. wieso, ich will doch nur von A nach B…?!
    Welche Daten lest ihr aus, und wo werden diese wie gespeichert=?

    Wenn das Produkt nichts kostet, dann bin meist ICH SELBER das Produkt….

  11. Hallo Joe, wir verstehen Deine Bedenken, können Dir aber versichern, dass es keinen Grund zur Sorge gibt. Wir benötigen beispielsweise Zugriff auf Deine Kontakte, weil eine der Funktionen der App die Navigation zu Deinen gespeicherten Kontakten ist. So musst Du die Adressen nicht gesondert eingeben. Einen anderen Zweck erfüllt dies jedoch nicht. Vor allem lesen wir keinerlei Daten aus bzw. speichern keine Daten. Die Daten, auf die die App zugreift, unterstützen lediglich deren Funktionalität. Viele Grüße

  12. Hallo Claudius, ich werde Deinen Vorschlag entsprechend weiterleiten. Allerdings ist das “International INRIX Traffic”-Upgrade mit gerade mal 9,99 Euro preislich eigentlich schon wirklich unschlagbar. Vor allem, wenn man bedenkt, dass es sich hierbei um einen Einmalpreis (lifetime, kein Abo) handelt. Zu Deiner Anmerkung bzgl. der Einstellungsleiste: Hier kannst Du bestimmen, ob in der Kartenansicht die bereits integrierten “Traffic”-Vorfälle (Baustellen, Streckensperrungen etc.) angezeigt werden sollen. Viele Grüße

  13. Sehr schön geworden. Was jetzt noch fehlt: Zwischenziele und Spurassistent! Was ich noch schlecht finde, das man nicht einfach die Route ändern kann. Geht man raus, wird die Navigation beendet und man muss komplett wieder neu anfangen. Das finde ich bei anderen Produkten z.B. Copilot besser umgesetzt wo man dann wieder die Routen angezeigt bekommt und auch nachträglich z.B. eine alternative Route auswählen kann.

  14. Hallo Ana-Lucia,

    tolle App, habe mir gleich das komplette Paket per In-App auf dem IPhone gekauft. Jetzt habe ich nur folgende Frage: Ich kann die In-App Käufe nicht auf dem IPad wiederherstellen, sondern müsste sie erneut kaufen. Ist das so gewollt? Wäre schade.

  15. Hallo,

    dass neue User die App kostenlos bekommen, für die ich mal 1,79€ oder so bezahlt habe, finde ich nicht schlimm.

    Schlimmer fände ich, wenn die Qualität nicht weiter steigen würde. Es hat sich ja schon viel getan, aber es gibt noch Luft nach oben.

    Ich finde es auch etwas merkwürdig, dass hier in diesem Blogbeitrag das Userfeedback so herausgehoben wird, aber wenn ich ins Forum schaue, sehe ich das genaue Gegenteil.
    Beiträge werden sehr spät oder sogar gar nicht beantwortet, es werden ehemalige Betatester ‘vorgeschoben’, bzw. ist man froh, wenn diese auf Beiträge mit Mutmassungen antwortet, und das Team hüllt sich in schweigen.
    Kurzum, der Stand im Forum ist stark verbesserungswürdig.

  16. Hallo Ana-Lucia!
    Wow, das ist vielleicht mal eine super App. Gute Arbeit. Ich habe gelesen, dass auch das Anlegen von Zwischenzielen geplant ist. Wie sieht es mit einem Spurassistenten aus? Das wäre ein ordentlicher Sprung, der die Konkurrenz entgültig abhängt.

    Viele Grüße

  17. Hallo,

    mit den nun vorhandenen Verkehrsmeldungen ist die App von absolut unbrauchbar zu “zur Not nutzbar” aufgestiegen…

    Meine Probleme mit der App:
    – Ich nutze an meinem iPhone mit iOS 8.1 Bluetooth zur Audiowiedergabe. Wenn ich Musik höre, wurde diese am Anfang immer komplett auf Pause geschaltet bei Ansagen von Scout – und nicht wieder gestartet. Im weiteren Verlauf der Fahrt jedoch wurde die Musik nur leise geschaltet und lief mit grottiger Qualität weiter. Beides führte dazu, dass ich während der Fahrt immer wieder am iPhone rum fummeln musste um die Musik wieder zu starten… Das ist höchst gefährlich und ein absolutes no-go für die App! Hier gehe ich von einem bug aus…

    – Es fällt mir sehr schwer den Ansagen der App zuzuhören. Es ist einfach grausam! Was bei der Konkurenz zu selten kommt, kommt bei Scout zu oft… Wäre gut, wenn man die Häufigkeit einstellen könnte. Und dann diese laaaannnnggggsaaaaaaamen Ansagen… “Iiiiiinnnnn zzzzzwwwwweeeeiiiii kiiiiiilomeeeeeternnnnn…” schrecklich! DAS tut in den Ohren weh! Und nervt so sehr!!!
    Auf der Autobahn ist die “In 2km…” Ansage noch gar nicht zu Ende gesprochen, da bin ich von der Autobahn schon runter…

    – eine manuelle Änderung der Routen WÄHREND der Navigation habe ich bisher nicht gefunden.
    Also ich fahre auf einer Strecke wo Stau ist – auch Eure Staumeldung erkennt noch nicht jeden Stau (Die Konkurenz auch nicht) – Daher will ich mir während der Fahrt mögliche Alternativrouten inkl. der vorr. Dauer inkl. Verkehr und km anzeigen lassen und ggf. wechseln.

    Positiv:
    Open Maps ist sehr genau, die Blitzerdatenbank ist aktuell – auch wenn die gefühlten 100 Ansagen je Blitzer extrem übertrieben sind – besonders in der Stadt, wo viele Blitzer stehen und ich auch noch hier und da mal abbiegen muss kommt Scout aus dem Sprechen nicht mehr raus.
    Trotz der ganzen Zusatzpakete, die man kaufen muss ist Scout unterm Strich günstiger als manche Kommerzielle Lösung.
    Dennoch gibt es eine kostenlose Lösung im App Store, die derzeit um Welten besser ist – auch wenn hier die Ansagen recht selten, oft zu kurzfristig und mit teilweise komischer Betonung sind.
    Ich ärgere mich derzeit sehr, für knapp 30€ die ganzen Zusätze gekauft zu haben, weil ich mich auf der Suche nach einer guten Navi App mit “guter” Echtzeit – Stauumfahrung auf die vielen positiven Bewertungen verlassen habe.

    Ich hoffe auf baldige Verbesserungen!

  18. Danke für Euer zahlreiches Feedback!

    @ Frank – Das freut uns, dass Dir der neue “Scout” gefällt. Die von Dir genannten Verbesserungsvorschläge stehen auf jeden Fall auf unserer “To-Do”-Liste. Wie Du siehst, arbeiten wir fleißig daran, die App zu verbessern und neue Features zu integrieren. Am liebsten würden wir alle Nutzerwünsche auf einmal erfüllen, müssen aber noch um ein bisschen Geduld bitten.

    @ Michael – Vielen Dank für Dein positives Feedback. Du kannst die App und alle In-App-Käufe auf bis zu fünf Endgeräten parallel nutzen. Bitte stelle sicher, dass Du auf dem iPad die Apple-ID vom Erstkauf hinterlegt hast und prüfe auch, ob In-App-Käufe in den Geräteeinstellungen erlaubt sind (Einstellungen > Allgemein > Einschränkungen > erlaube In-App-Käufe). Klappt es jetzt? Andernfalls wende Dich bitte per E-Mail an unser Support-Team (support@skobbler.com). Danke!

    @ things-change – Du hast Recht, es gibt immer noch Luft nach oben. Wir haben auf jeden Fall noch viel vor und werden die App mit jedem Update ein Stückchen besser machen. Das Gleiche gilt auch für unsere Aktivität im Forum. Wir sind gerade dabei, unser Team aufzustocken, damit unsere Reaktionszeiten schneller werden und wir noch besser auf das Feedback unserer Nutzer eingehen können. Denn uns ist wirklich wichtig, dass Ihr Eure Erfahrungen mit der App mit uns teilt.

    @ Johnny – Richtig, die von Dir gewünschten Features sind geplant, wobei ich Dir momentan noch nicht sagen kann, wann es so weit sein wird. Dranbleiben lohnt sich. Danke für Dein Lob! Wir hoffen, dass Du viel Freude an Deinem neuen “Scout” hast.

    @ Crady – Vielen Dank für Dein ausführliches und differenziertes Feedback. Ich werde die von Dir beschriebenen Probleme entsprechend weiterleiten. Wir gehen dem auf jeden Fall nach und werden so bald wie möglich nachbessern. Die Anzeige von Alternativrouten während der Navigation ist eine gute Idee. Solltest Du weitere Verbesserungsvorschläge haben, kannst Du diese auch gerne per E-Mail an unser Support-Team (support@skobbler.com) schicken. Besten Dank!

  19. Ich hab die App gekauft als sie vor ein paar Jahren auf den Markt kam und sie hin und wieder genutzt, aber die letzten 2-3 Jahre war die App von meinem iPhone verbannt, Grund war einfach das mir Stauwarnung und dynamische Stauumfahrung zu wichtig waren als das ich darauf verzichten konnte.
    Darum hab ich mich über das Update sehr gefreut. Nun ist mir noch eine Sache unklar, die Verkehrsmeldungen werden ja nun angezeigt, aber werden diese auch umfahren wenn es dort zu Verspätungen kommen würde oder brauch ich dafür das Intrix Paket um dynamische Stauumfahrung zu bekommen?

  20. Hallo Ben, sowohl das bereits enthaltene “Incident-Traffic”-Feature als auch das “Flow-Traffic”-Upgrade bieten die Möglichkeit des automatischen Reroutings, sodass die gemeldeten Verkehrsstörungen in beiden Fällen umfahren werden. Viele Grüße

  21. Hallo,

    ich habe mir die neueste Version installiert, bekomme aber weder den Menüpunkt für “Verkehr” noch die Möglichkeit angezeigt dieses Paket zu kaufen. Nun habe ich nach langen Recherchen gelesen, dass nur Telefone ab 2013 dafür geeignet sind. Ich selber besitze ein Galaxy S2 Plus aus dem Frühjahr 2013, d.h., es müsste demnach funktionieren, oder?

    Grüße und vielen Dank vorab für eine Antwort

  22. Hallo Ich habe das Traffic Paket für das iPhone 5 erworben.
    Leider kann ich die beworbenen dynamischen traffic Daten mit den verschiedenen Farbverändeungen
    nicht sehen.
    Was mache ich falsch
    Viele Grüße
    kgb

  23. @ Chris – Bei der Integration der neuen Traffic-Funktion mussten wir sicherstellen, dass die Gesamtfunktionalität der App bei den meisten Geräten erhalten bleibt. Insofern werden einzelne Gerätetypen (auch unabhängig vom Datum der Markteinführung) leider nicht unterstützt. Mit besten Grüßen

    @ KGB 2014 – Bitte überprüfe in den Einstellungen unter “Verkehrsdaten”, ob Du hier beide Optionen aktiviert hast oder ob “Nur Vorfälle” oder “Keine” ausgewählt ist. Stelle außerdem sicher, dass Du mit dem Internet verbunden bist. Sollte es daran nicht liegen, wende Dich bitte per E-Mail an unser Support-Team (support@skobbler.com). Vielen Dank! Beste Grüße

  24. Vielen Dank für die Antworten, es gibt bei mir unter Einstellungen gar keine Verkehrsdaten ausser Floating Car Data und das ist eingeschaltet.
    Viele Grüsse

  25. Hallo Chris, der zweite Absatz war die Antwort auf die Frage von “KGB 2014″ (siehe Kommentar oben). Da Dein Gerät leider die Traffic-Funktion nicht unterstützt, gibt es auch in den Einstellungen den Punkt “Verkehrsdaten” nicht. Viele Grüße

  26. Ups, alles klar, vielen Dank!
    Gibt es denn eine Übersicht der kompatiblen Geräte? Überlege mir das Xperia Z1 Compact zuzulegen, wäre das z.B. geeignet?

    Viele Grüße

  27. Hallo Chris, leider gibt es keine Übersicht der kompatiblen Geräte. Auf dem Xperia Z1 Compact sollte das Traffic-Feature aber problemlos laufen. Melde Dich gerne auch bei unserem Support-Team (support@skobbler.com), solltest Du weitere Fragen haben. Ein schönes Wochenende und viele Grüße

  28. Hallo,
    wenn ich von skobbler auf scout update, bleiben meine gekauften Karten erhalten,
    oder muss ich dann den Kontinent neu kaufen?
    Gruss

  29. Hallo Rainer, Deine bereits gekauften Karten bleiben Dir selbstverständlich erhalten. Solltest Du weitere Frage haben, melde Dich gerne jederzeit wieder. Viele Grüße

  30. Hallo Ana-Lucia,
    jetzt muss ich mich doch noch einmal melden, da ich vom Support leider keine Antwort auf die Frage bekommen, welche Kriterien ein Smartphone erfüllen muss, damit das Verkehrs Feature funktioniert. Ich habe es mittlerweile auf einem neuen Galaxy S3 Mini Value Edition aus Sommer 2014 ausprobiert, auch da wird es noch nicht einmal angezeigt. Es wäre schon gut zu wissen, auf welchen Modellen es funktioniert, das vielleicht als kleiner Hinweis an die Entwickler.
    Viele Grüße

  31. Hallo Chris, die Traffic-Funktion ist nicht kompatibel mit Geräten, 1) die nur über einen Prozessorkern verfügen (Singlecore-Smartphones), 2) auf denen Android kleiner oder gleich 4.0 installiert ist oder 3) die nur eine CPU-Frequenz kleiner oder gleich 1500 aufweisen. Ich hoffe, das hilft Dir weiter. Mit besten Grüßen

  32. eine sehr schöne App hab es gleich gekauft und die app mir gleich auf das iPhone geladen. Nutze es sehr oft und bin zufrieden.

  33. Hallo Ugur, vielen Dank für Dein Lob. Wir freuen uns, dass Du so zufrieden bist! Viele Grüße

  34. Hallo Robert, ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich Deinen Beitrag richtig verstehe. Der von Dir verlinkte Blog-Eintrag stammt aus dem Jahr 2012. Wir haben nicht vor, unsere Navi-App für Android einzustellen. Die aktuelle Version der App (Version 6.1) erfordert Android 4.0 oder höher. Wir stellen jeweils nur die aktuellste Version der App zum Update bereit, sodass Du nicht auf eine ältere Version (z.B. 5.1) aktualisieren kannst. Solltest Du weitere Fragen haben, wende Dich auch gerne per E-Mail an unser Support-Team (support@skobbler.com). Vielen Dank! Beste Grüße

  35. Super App, Super Design.
    Die Tonausgabe verwende ich über die Bluetooth Funktion meines Radios. Jedoch kann man nicht gleichzeitig Musik hören und die Ansagen laufen lassen. Die Musik wird bei jeder Ansage gestoppt und muss manuell wieder gestartet werden!

    Wäre gut wenn die Musik bei einer Ansage einfach leiser gestellt wird und nicht pausiert wird.

  36. Hallo Dinh, vielen Dank für Dein positives Feedback. Das von Dir beschriebene Problem mit der Bluetooth-Audioausgabe ist uns bereits bekannt. Wir arbeiten momentan an dessen Behebung. Solltest Du weitere Fragen oder Anmerkungen haben, wende Dich gerne jederzeit auch an unser Support-Team (support@skobbler.com). Danke! Beste Grüße

  37. Ich habe ein Nexus 7 2012 mit dem Tegra 3 Chipsätze und möchte mir das Verkehrspaket kaufen. Funktioniert das auf diesen Tablet oder ist der Prozessor zu schwach?

  38. Hallo Roger, die Traffic-Funktion ist nicht kompatibel mit Geräten, die 1) nur über einen Prozessorkern verfügen (Singlecore-Geräte), 2) auf denen Android kleiner oder gleich 4.0 installiert ist oder 3) nur eine CPU-Frequenz kleiner oder gleich 1500 aufweisen. Trifft eines oder mehrere Kriterien zu? Dann funktioniert das Verkehrs-Feature leider auf Deinem Tablet nicht. Viele Grüße.

  39. Nach langer Suche bin ich nun auf “Scout” gestossen und durchwegs positiv überrascht. Habe jetzt verschiedenste Navi’s getestet (und sehr viel Geld ausgegeben) welche im Grunde genommen nicht mehr können. Habe mir das komplett Sorglospaket für 20CHF gekauft und nutze es auf meinem Samsung Tab3 7″ und habe nun ein geniales Navi. Ich finde die Grafik schlicht und einfach und nicht zu überladen. Zeigt an was es soll und nicht mehr.. Als positives Beispiel zu erwähnen z.b. die aktuell gefahrene Geschwindigkeit. Ich fahre mit Tempomat und Scout zeigt perfekt an das ich immer gleich schnell fahre.. bei anderen Navi’s ist dort ein ziemliches “geflacker” mit 1km/h mehr dann wieder weniger etc.
    Die Stimme dürfte runder laufen. Ebenfalls finde ich es unnötig das alle hundert Meter eine Ansage kommt( biegen sie in 500m ab/biegen sie in 300m/200m 100m/ jetzt abbiegen) Dies ist wohl Geschmackssache. Zudem hat halt OSM gewisse Fehler und Lücken welche noch nicht erfasst wurden. ( Einbahnstrasse welche fehlen oder “fahren sie Rechts”/ richtig wäre links) Dies sind für mich aber Kleinigkeiten. Der Kopf sollte halt auch noch mitarbeiten beim Autofahren :-) Ein Spurassistent fehlt noch. Wünschen tue ich mir das Scout auch noch eine Fahrzeugauswahl macht(Camper/Lkw) mit entsprechenden Einstellmöglichkeiten von max. Tempo/Gewicht/Höhe/Breite/Länge. Sollte dies mal alles Umgesetzt sein muss sich die Konkurrenz warm anziehen. Absolut Top Preis/Leistung!!!

  40. Hallo André, wir freuen uns über Dein positives Feedback. Schön, dass Du so zufrieden bist mit dem neuen Scout. Deine Verbesserungsvorschläge habe ich an die entsprechende Stelle weitergeleitet. Solltest Du weitere Fragen oder Anmerkungen haben, melde Dich gerne auch per E-Mail bei unserem Support-Team (skobbler[at]support.com). Vielen Dank und beste Grüße.

  41. 1. Dass das BT Problem demnächst gefixt wird, habe ich ja schon gelesen und freue mich über ein baldiges Update. Ist eine ETA verfügbar?

    2. Wird es eigentlich möglichst zeitnah eine Integration einer TTS Engine geben? Vorgelesene Strassennamen, Ausfahrten, etc. gehören einfach seit Jahren zum Standard dazu.
    Falls das ein finanzielles Problem ist, dann gerne auch gegen einen kleinen Beitrag zu erwerben.
    Habe bei euch nur vor Jahren schonmal gelesen, dass das geplant sei, aber bis jetzt hat sich da leider nichts getan.

    3. Mehr Einstellungsmöglichkeiten für alles wären wünschenswert. Also z.b. die Häufigkeit der Ansagen, in welchem Abstand zum Ereigniss diese kommen sollen, die angezeigten Elemente während der Navigation, etc.

    4. Die Möglichkeit offline z.b. einfach nach Flughafen München zu suchen, wäre super ohne sich erst durch sämtliche POI Datenbanken zu wälzen.

    5. Ein Spurassistent wäre auch noch toll.

    6. Viele Wünsche auf einmal und mir ist bewusst, dass der Preis unschlagbar ist, aber ihr wollt euch ja trotzdem noch verbessern ;)
    Somit gilt: Weiter so :)

  42. Hallo,

    ich kann mir vorstellen, dass mehr Nutzer sich für die INRIX Daten entscheiden, wenn Sie diese erst einmal für -vielleicht eine Woche- kostenlos nutzen können.

    Gruß,
    Hendrik

  43. Und was ist mit ForeverMap?
    Mit iOS 8 sieht es echt nicht mehr schön aus.

    Und endlich mal Dauehafte anzeige der Favoriten wäre nett.

  44. @ Bastian – Vielen Dank für Dein Feedback. Zu 1) Wann genau das Update verfügbar sein wird, kann ich Dir zum momentanen Zeitpunkt leider noch nicht mit Gewissheit sagen. Wir bitten noch um ein wenig Geduld. Zu 2) Ja, an der Integration einer TTS Engine arbeiten wir momentan. Tatsächlich war dieser Punkt schon lange auf unserer To-Do-Liste – jetzt steht er in den Startlöchern und wird in einem der nächsten beiden Updates implementiert werden. Deine Verbesserungsvorschläge 3) bis 5) habe ich an die entsprechende Stelle weitergeleitet. Wir würden unseren Nutzern natürlich gerne alle Wünsche auf einmal erfüllen – Schritt für Schritt werden wir das aber sicher schaffen. Viele Grüße

    @ Hendrik – Vielen Dank für diesen Tipp.

    @ Stefan – Du hast Probleme mit der dauerhaften Sicherung Deiner Favoriten? Hast Du sie denn mit einem Account auf unserer Website synchronisiert? Schreibe gerne auch eine E-Mail an unser Support-Team (support[at]skobbler.com), solltest Du weitere Fragen oder Probleme bei der Nutzung der App haben. ForeverMap wird in Kürze ein weiteres Update erhalten. Mit besten Grüßen

  45. Hallo!

    mag sein, dass der fehler schon behandelt worden ist, allerdings finde ich hierzu keinen Beitrag.

    Nachdem ich ein zusätzliche Paket dazugekauft habe (Verkehr und Blitzer) und ich das erste Mal das Program nutzen wollte, kam es während der gesamten Fahrt vor, dass er zwar die Route richtig angezeigt hatte aber oben immer bezüglich der nachsten Kurve immer die falsche Richtung angezeit (mit Pfeil) hat. Also linker Pfeil aber laut Route ging es rechts rum. Darüberhinaus sagte die Stimme unentwegt, dass ich in 200m links abbiegen soll.

    Woran liegt das? Ist es bekannt? Auch ein deinstalliren und neuaufspielen ergab keine besserung. Wird dieser Fehler behoben? Ich müsste mich darauf verlassen, wie bei anderen Naviprogrammen, auch auf die Stimme, welche mir die nächste Abbiegung ansagt, ohne auf den Bildschirm schauen zu müssen.

    Mit freudlichen Grüßen

    Sascha Duddeck

  46. Hallo Skobbler Scout Navi Team

    Warum ist die Karte vor Navigieren viel detalierter dargestellt an der Stelle bevor man auf “Navigieren Start” druckt (hier sieht man die Haus-Strassen Nummer Angaben, den Hausgrundriss etc.) und dann beim starten von der Navigation verschwinden diese wichtige Zieldetails ???

    Und was bringt mir für Vorteile die kostenpflichtige Zusatztoption für Verkehr “International INRIX Traffic” (bin Wohnhaft in der Schweiz )???

    Was taugt die Verkehrswahrnung die bei der neuen Version integriert ist gegenüber “INRIX Traffic” ???

    Freundliche Grüsse

  47. Hallo Ana-Lucia,
    ich hatte mich vor einiger Zeit wegen eines möglichen Autozoom-Bugs (habe 6.12, iOS 8.1.1, iPhone 5) an den Support gewendet und noch eine Antwort erhalten. Wird an diesem Problem gearbeitet? Das Navigieren wird dadurch nämlich recht schwierig, da der Zoom nicht funktioniert.

    Auch habe ich festgestellt, dass die Karten zum Teil deutlich veraltet sind. Gibt es da bereits Neuigkeiten? Vor allem auf Autobahnen bekomme ich sehr häufig falsche Geschwinfdigkeitensbegrenzungen angezeigt. Ich mappe selbst bei OSM und dort sind alle Karten z.T. tagesaktuell.

    Viele Grüße

  48. Vielen Dank für Euer zahlreiches Feedback!

    @ Sascha – Dieser Fehler ist uns bisher nicht bekannt. Wir werden dem gerne nachgehen. Schicke uns hierzu doch bitte die Problembeschreibung (evtl. mit einer Beispielroute) zusammen mit Angaben zu Deinem Gerät (iOS/Android) an support[at]skobbler.com. Vielen Dank im Voraus!

    @ Ernesto – Das Flow Traffic Upgrade wird die Routenführung während der Turn-by-Turn-Navigation entscheidend verbessern und Dir außerdem zusätzliche farbkodierte Informationen zur aktuellen Verkehrslage auf der Karte anzeigen. Dabei reicht die Anzeige von grün (normal fließender Verkehr) über orange (zähflüssiger Verkehr) und rot (stockender Verkehr) bis hin zu dunkelrot (Stau oder Sperrung). Die Daten stammen von INRIX. Solltest Du weitere Fragen haben, kontaktiere auch gerne unser Support-Team via E-Mail (support[at]skobbler.com). Vielen Dank und beste Grüße

    @ Joe – Unser Support-Team wird sich mit Dir in Verbindung setzen. Bitte entschuldige, dass es etwas länger gedauert hat. Zu Deiner Frage bzgl. der Aktualität des Kartenmaterials: Die Karten werden mit jedem App-Update aktualisiert. Da wir die OSM-Daten zunächst aufbereiten müssen, um sie in unserer App zu verwenden, können wir momentan keine tagesaktuellen Kartendaten bieten. Wir arbeiten aber daran, den Update-Zyklus deutlich zu erhöhen. Mit besten Grüßen

Kommentare geschlossen.