WheelNav – Die rollstuhlfahrerfreundliche Navi-App für iOS

Heute wollen wir Euch eine neue Navi-App für Rollstuhlfahrer vorstellen, die die Vorzüge unseres Mobile SDK und des ebenfalls auf OpenStreetMap basierenden Projekts Wheelmap in sich vereint. Das Ergebnis? WheelNav. Eine App, die nicht nur Auskunft über die Barrierefreiheit von POIs gibt, sondern zusätzlich eine vollwertige Turn-by-Turn-Navigation zu den jeweiligen Restaurants, Shops oder Sehenswürdigkeiten bietet.

Eine Funktion von WheelNav besteht also darin, POIs aus verschiedenen Kategorien (Öffentliche Verkehrsmittel, Unterkunft, Shopping etc.) auf der Karte anzuzeigen. Zu den jeweiligen POIs werden farbkodiert Informationen zu deren Rollstuhlfahrerfreundlichkeit hinterlegt: Grün = barrierefrei, Gelb/Orange = eingeschränkt barrierefrei, Rot = mit dem Rollstuhl nicht passierbar und Grau = keine Informationen vorhanden. Mit jeder Eintragung, etwa dem Hinzufügen weiterer Informationen (z.B. Telefonnummer, Website etc.) oder Korrektur der vorhandenen Daten unterstützt der Nutzer das Community Projekt und hilft anderen Rollstuhlfahrern dabei, sich noch besser zurechtzufinden.

Was WheelNav allerdings von der Wheelmap-App und anderen vergleichbaren Diensten unterscheidet, ist die integrierte Navigationsfunktion, die auf dem Telenav SDK basiert. Denn WheelNav kann nicht nur rollstuhlgerechte Orte auf der Karte anzeigen, sondern kann Nutzer auch dorthin navigieren. Bei der Berechnung der Routen wird dabei auf die Bedürfnisse von Rollstuhlfahrern geachtet und beispielsweise die Steigung entlang der Route miteinbezogen. Ebenso wichtig ist, dass unpassierbare Straßen in den Einstellungen der App als solche gekennzeichnet werden können und im Anschluss eine neue Route ohne Berücksichtigung dieser für den Rollstuhlfahrer unbefahrbaren Strecke berechnet wird.

Insgesamt also eine wirklich gelungene Navi-App für Rollstuhlfahrer und ein gutes Beispiel dafür, was die OpenStreetMap in Kombination mit unserem Mobile SDK bewirken kann.

WheelNav steht kostenlos im iTunes App Store zum Download bereit. Momentan ist Englisch die einzige angebotene Sprache.

Weitere Informationen zur Entstehungsgeschichte, der Zielsetzung und den Entwicklern findet Ihr hier:

http://challengepost.com/software/wheelnav

http://sdkblog.skobbler.com/wheelnav-app-more-than-a-navigation-app/